Vergleich Volltilgerdarlehen und Baufinanzierung mit Bausparvertrag

Vergleich von Varianten der Baufinanzierung.

Günstiges Baugeld langfristig sichern. Ein Vergleich lohnt.

Um sich die Zinsen für eine lange Laufzeit zu sichern, kann sich der Vergleich eines Annuitätendarlehens beziehungsweise Volltilgerdarlehens mit einem Kombidarlehen, bestehend aus einem Annuitätendarlehen und einem Bausparvertrag, durchaus lohnen. Entscheiden Sie sich beispielsweise für eine vollständige Rückzahlung Ihrer Baufinanzierung innerhalb von 20 Jahren, so können Sie einerseits eine Baufinanzierung mit einer Sollzinsbindung von 20 Jahren abschließen, einem sogenannten Volltilgerdarlehen oder Sie entscheiden sich für eine Baufinanzierung mit einem Bausparvertrag.

Je länger die vereinbarte Sollzinsbindung, je höher ist der Zins für Ihr Baugeld, den Sie an die Bank dafür zahlen müssen. Ein Annuitätendarlehen mit 20 Jahren Sollzinsbindung ist daher deutlich teurer als ein Darlehen mit 10 Jahren Zinsbindung. Genau an dieser Stelle können Sie Zinssicherheit und das Ausnutzen günstigerer Zinsen für eine kürzere Sollzinsbindung mit einem Kombidarlehen vereinen. Statt für 20 Jahre Zinssicherheit einen hohen Baugeldzins zu zahlen, schließen Sie eine Baufinanzierung mit einer 10-jährigen Zinsbindung ab, sowie einen Bausparvertrag, mit dem am Ende der 10 Jahre dann die noch offene Restschuld über weitere zehn Jahre tilgen.

Vorteile, die Ihnen ein Baufinanzierung mit Bausparvertrag bieten kann

Zur Verdeutlichung folgendes Beispiel:
VolltilgerdarlehenBaufinanzierung mit Bausparvertrag
Finanzierungssumme200.000 Euro200.000 Euro
Annuitätendarlehen / Vorausdarlehen200.000 Euro
  • 2,0% Sollzins
  • 4,07% Tilgung
  • 20 Jahre Zinsbindung
  • 20 Jahre Darlehenslaufzeit
  • 1.011,67 Euro Rate
200.000 Euro
  • 1,15% Sollzins
  • 4,92% Ansparung Bausparkonto
  • 1.011,67 Euro Rate (Zins + Ansparung)


Bauspardarlehen-103.300 Euro*
(Darlehensschuld minus Bausparguthaben nach 10 Jahren)
  • 2,00% Sollzins
  • 9,75% Tilgung
  • 1.011,48 Euro Rate
Gesamtlaufzeit20 Jahre19 Jahre und 4 Monate
Ersparnis8.166,88 Euro
*Für den Abschluss des Bausparvertrages fällt eine einmalige Bauspargebühr von 1% an, die in dieser Beispielberechnung mit der monatlichen Ansparung verrechnet und nicht extra zu zahlen ist. Das bedeutet, dass von der ermittelten Ersparnis die Bauspargebühr nicht nochmals in Abzug zu bringen ist, sondern es sich um die tatsächliche Nettoersparnis handelt.
Sondertilgungsoption
Tilgungswechseloption
KfW-Darlehen möglich
Zinssicherheit über die gesamte Laufzeit
flexibel

Der Weg zur optimalen Baufinanzierung

Jede Baufinanzierung ist individuell. Die für Ihre Situation passende Kombination aus Baugeldzins, Tilgung, Laufzeit und Möglichkeiten von Sondertilgung, Tilgungswechsel und zinsfreier Bereitstellung ist die Grundlage für eine langfristig optimale Baufinanzierung.
Einen großen Wert legen wir auf eine individuelle, fachkundige und ungebundene Beratung und Betreuung, um Ihnen eine auf Ihren persönlichen Bedarf optimale Finanzierungslösung anbieten zu können. Während der gesamten Finanzierungsphase stehen wir Ihnen jederzeit beratend und unterstützend zur Seite, kümmern uns um Ihre Baufinanzierung, nehmen Ihnen mühsame und zeitraubende Wege ab, behalten die Zinsentwicklung der Baufinanzierung im Blick und sorgen dafür, dass Ihre Baufinanzierung einfach und unkompliziert ist. Ihre Hausbank wird sehr wahrscheinlich nur ihre eigenen Konditionen anbieten können. Wir sind ungebunden und wählen aus einem Pool von mehr als 300 Banken das für Sie passende Angebot.

Baufinanzierung Rechner Finanzierungsanfrage


nach oben

aktuelle Baugeldzinsen

0.69 %
effektiver Jahreszins nach PAngV | 5 Jahre Sollzinsbindung
Sollzinsbindung Sollzins (gebunden) effektiver Jahreszins
5 Jahre 0.69 % 0.69 %
10 Jahre 1.07 % 1.08 %
15 Jahre 1.52 % 1.53 %
20 Jahre 1.72 % 1.74 %
25 Jahre 2.01 % 2.03 %
30 Jahre 2.04 % 2.06 %
Zinssatz vom 23.09.2017 | 200.000 Euro Nettodarlehensbetrag | 60% Beleihungswert, Repräsentative Beispiele*/ Annahmen

Baufinanzierungsrechner

Sollzinsbindung
Tilgung
Bau-/Kaufpreis
Darlehensbetrag

Trustpilot

Baufinanzierung

Baufinanzierungsrechner
Baufinanzierungsvergleich
Immobilienfinanzierung
Baugeldzinsen
Baufinanzierung - Fragen
Baufinanzierung - Darlehensarten
Baufinanzierung - Machbarkeit prüfen
Baufinanzierung ohne Eigenkapital

Ratgeber

Vergleich Darlehensvarianten
Tipps zur Baufinanzierung
Wahl der Zinsbindung
Finanzierungsablauf

Rechner

Baufinanzierungsrechner
Vollfinanzierungsrechner
Baufi Quickcheck Kreditrechner
Finanzierungsplaner
Tilgungsrechner | Kreditrechner
Ratenkredit Rechner
Wohnriester Rechner

Finanzierungsanfrage

Kauf Bestandsimmobilie
Neubauvorhaben
Anschlussfinanzierung

Über uns

Mehr über Service Hypo
Kundenbewertungen
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Impressum
Kontakt

Log-in

Log-in Kundenkonto

Ihre Service Hypo

Service Hypo GmbH & Co. KG
Söllinger Str. 5
94124 Büchlberg

info(a)servicehypo.de

Copyright © 2005 - 2017 Service Hypo GmbH & Co. KG
® Service Hypo ist eine geschützte Wortmarke

Immobiliardarlehensvermittler (§34i Absatz 1 Satz 1 GewO)
Registrierungsnummer: D-W-155-WTPK-72

...weiterführende Angaben/ Impressum

* Repräsentatives Beispiel Baufinanzierung
  • 200.000 Euro Nettodarlehensbetrag
  • 375.000 Euro Kaufpreis der Immobilie
  • 337.500 Euro Beleihungswert
  • 10 Jahre Sollzinsbindung
  • 100 % Empfang (Auszahlungsbetrag)
  • 1.07 % gebundener Sollzinssatz
  • 1.08 % effektiver Jahreszins*
  • 2 % anfängliche Tilgung zuzügl. ersparter Zinsen
  • 120 Monatsraten zu je 512 Euro
  • 157.801.42 Euro Restschuld am Ende der Sollzinsbindung**
  • 61.400 Euro Gesamtaufwand während der Sollzinsbindung
  • davon 19.201.42 Euro Zinsanteil
  • 480 Monatsraten bis zur vollständigen Rückzahlung***
Voraussetzungen für dieses freibleibende Rechenbeispiel eines Immobiliar-Verbraucherdarlehens (entspricht repräsentativem Beispiel gemäß § 6a Abs. 3 PAngV): Finanzierungsbedarf bis max. 60% des vom Kreditinstitut ermittelten Beleihungswertes, Kauf selbstgenutzten Wohneigentums, Eintragung einer erstrangigen Briefgrundschuld und vorbehaltlich einer positiven Bonitäts- und Objektbewertung.
* Zusätzlich fallen noch externe Kosten im Zusammenhang mit der Bestellung der Sicherheiten z.B. Notarkosten für die Grundschuldbestellung und Kosten für das Grundbuchamt sowie weitere Kosten an, die momentan noch nicht bekannt sind. Diese erhöhen eventuell den effektiven Jahreszins.
** Mit der Zinsbindung hat die Baufinanzierung einen festen Zinssatz für einen vertraglich vereinbarten Zeitraum. Ist das Darlehen am Ende der Zinsbindung nicht vollständig zurückgezahlt, wird eine Anschlussfinanzierung benötigt. Der Zinssatz für dieses neue Darlehen kann erheblich vom ursprünglichen Zinssatz abweichen. Dadurch kann entweder die monatliche Rate steigen oder die Laufzeit der Baufinanzierung verlängert sich. Bitte beziehen Sie daher bei der Planung Ihrer Baufinanzierung die Monatsrate, den Tilgungssatz und die Sondertilgungen mit der sich daraus ergebenden Gesamtlaufzeit in Ihre Überlegungen der richtigen Wahl der Zinfestschreibungszeit ein.
*** Bei der fiktiven Laufzeitberechnung der Baufinanzierung wurde Zins- und Tilgungskonstanz über die gesamte Laufzeit vorausgesetzt.
Baufinanzierung ohne Eigenkapital, eine sogenannte Vollfinanzierung, oder mit geringerem Eigenkapital entsprechend mit Zinsaufschlägen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren